TASCHEN-Sale und Gewinnspiel

image001 Kopie

Zwar ist ZOMBIAC wegen meines aktuellen mit Prüfungen gefüllten Semesters noch in einem bald endenden Winterschlaf, aber dafür können sich diejenigen unter euch, die das Glück haben auch mal Bücher in die Hand zu nehmen, deren Inhalt nicht abgefragt wird, wieder über eine tolle Aktion vom TASCHEN-Verlag freuen.

Dieser begeht nämlich erneut seinen beliebten Sale! Nur vom 30. Januar bis zum 01. Februar 2020 könnt ihr euch einige der hier öfter besprochenen Bände (einfach den Begriff TASCHEN in die Suchleiste eingeben und sich freuen ;-)) zu einem Preis besorgen, der nicht gleich das Konto sprengt.

Dabei könnt ihr euch aussuchen, ob ihr einen Abstecher in einen Flagship-Store in Berlin oder Köln (jeweils von 10-20 Uhr) macht oder gemütlich von zuhause aus von der Website des Unternehmens ordern wollt, um bis zu 75% auf Display- und Mängelexemplare zu sparen.

005_BERLIN_STORE_013_INSIDE

Wenn man sich dabei die Auswahl der angebotenen Bände der letzten Sales zu Gemüte führt, wird einem klar, dass eigentlich jeder Geschmack bedient sein dürfte, solange man sich generell für bildende Künste interessiert. Ob es nun Comics, Architektur, Film, Fotografie oder einfach wunderschöne Faksimiles sind – es ist für jeden etwas dabei. Darüber hinaus sollte man im Hinterkopf behalten, dass seit dem letzten Sale das Sortiment deutlich erweitert wurde und sich ein Blick auch für diejenigen lohnt, die schon letztes Mal zugeschlagen haben.

Ich für meinen Teil werde definitiv durch die Angebote stöbern und vielleicht das ein oder andere Prachtexemplar in meine Sammlung aufnehmen.

Bis dahin habt ihr die Möglichkeit euch in eine aktuelle Veröffentlichung des Verlags vertiefen zu können, ohne dafür die Kreditkarte zücken zu müssen, denn wie schon einige Male zuvor, veranstalte ich in Zusammenarbeit mit TASCHEN ein Gewinnspiel, bei dem ihr die Möglichkeit habt, den folgenden Band euer Eigen nennen zu können:

DALI_TAROT_NEW_EDITION_VA_INT_BOX003_44640

Der Legende nach sollte Dalí im Auftrag des Produzenten Albert Broccoli für den James Bond-Film Leben und und sterben lasen einen Satz Tarotkarten entwerfen. Zwar ist aus dieser Zusammenarbeit schlussendlich leider doch nichts geworden, aber dank Dalís Frau Gala machte sich der Künstler selbstständig daran, dieses Projekt in die Realität umzusetzen.

Ursprünglich erschienen die Karten 1984 in einer limitierten und natürlich längst vergriffenen Auflage. Bei der Inspiration zur Gestaltung griff der Künstler sowohl auf Werke der Antike, als auch Moderne zurück und würzte seine Darstellungen mit dem ihm eigenen Witz.

Damit Liebhaber von Dalís Werken auch heute die Möglichkeit haben, seine ungewöhnlicheren Arbeiten zu sehen, hat der TASCHEN-Verlag das Set von 78 Karten neu aufgelegt und ein dazu passendes Begleitheft produziert. Dieses enthält nicht nur einen Beitrag des renommierten Tarotexperten Johannes Fiebig, sondern Erläuterungen zu jeder Karte, sowie eine leicht verständliche Einführung in das Thema Tatort.

Wer diesen Band im Wert von 50€ haben möchte, muss nichts weiteres tun, als einem (oder mehreren) meiner Social Media-Kanäle zu folgen und ein Like unter dem entsprechenden Beitrag zu hinterlassen. Hier die Details:

Der Beitrag auf Facebook, Twitter und Instagram.

Teilnahmebedingungen

  1. Teilnahmeberechtigte

Teilnehmen kann jede(r) Volljährige, ausgenommen Mitarbeiter der TASCHEN GmbH.

Eine Teilnahme über Gewinnspiel-Agenturen oder sonstige Dritte, die den Teilnehmer bei einer Vielzahl von Gewinnspielen anmelden, ist ausgeschlossen. Ausgeschlossen sind darüber hinaus Personen, die willkürlich an Gewinnspielen teilnehmen (erkennbar an der Social Media-Timeline) und damit die Chance von an Kunst interessierten Lesern schmälern.

  1. Teilnahmemöglichkeiten

Eine Teilnahme ist nur über Facebook, Twitter und Instagram möglich, indem die jeweilige Seite mit einem Like versehen wird und ein Kommentar mit der Beantwortung der im Text angegebenen Frage erfolgt. Das Gewinnspiel erfolgt ohne Zusammenarbeit mit Facebook, Twitter oder Instagram.

  1. Teilnahmeschluss

Teilnahmeschluss ist der 29.01.2020 um 18:59 Uhr.

  1. Gewinnermittlung

Der Gewinner wird per Los ermittelt.

  1. Art der Gewinnbenachrichtigung

Der oder die Gewinner/in wird über eine persönliche Nachricht schriftlich kontaktiert.

  1. Veröffentlichung der Gewinner

Der Name des Gewinners wird nach seiner Ermittlung in anonymisierter Form veröffentlicht.

  1. Der Rechtsweg

Eine Barauszahlung der Gewinne ist ebenso wie der Rechtsweg ausgeschlossen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s